Mountain-Unlimited.com
Du bist hier: Alpinklettern / 3. - 4. Grad / Hohes Dirndl Südwand - Perner/Pfannlweg

Perner-Pfannlweg

Genusskletterei durch die Dirndl Südwand. Die 600 Meter hohe Route ist eine lohnende Kombination des Perner/Simonlehner und Pfannl/Maischbergeranstieges durch die Südwand des Hohen Dirndl. Die abwechslungsreiche Kletterei in gemäßigtem Schwierigkeitsgrat führt über Platten, Risse und Kamine bis zu einer Scharte am Westgrat des Dirndl, von dort aus folgt man den Grat bis zum Gipfel. Alle Standplätze sind neu saniert und auch einige Zwischenhaken wurden angebracht. Routenfindung nicht ganz einfach. Mehr Info siehe Topo.

Material: 50m Einfachseil, 5 Expressschlingen, 3 Bandschlingen, KK-Grundsortiment

Zustieg: Von der Talstation der Dachstein Gletscherbahn auf dem markierten Wanderweg bis zur Südwandhütte. Von dort den mit roten Punkten markierten Weg bis zu einer felsigen Passage folgen (Johann Klettersteig Zustieg) diese empor und im leichteren Gelände weiter empor. Die schwarze Kamienreihe der Einstiegslängen sind nun schon gut sichtbar.
Der Einstieg befindet sich unterhalb einer markanten schwarzen Kamin- und Rissreihe in einer Schrofenrinne welche man über leichte Platten und oftmals vorhandene Schneefelder erreicht. (ev. Steigeisen) Weitere Infos siehe Toposkizze.

Abstieg: Von der Scharte auf den Gletscher abseilen (2 x 20 m, ca. 30 Minuten)oder dem Grat westlich Richtung Seetalerhütte folgen (1-2+).
Für das Gipfelerlebnis folgt man dem Westgrat (2-3+) in wenigen Seillängen auf den Gipfel. Von der Seetalerhütte (Dachsteinwarte) auf den markierten Gletscherpfad zurück zur Bergstation der Dachsteingletscherbahn oder über die Hunerscharte zur Südwandhütte absteigen.

Wir begleiten dich gerne...

Unsere staatlich geprüften Bergführer begleiten dich gerne auf deiner Traumtour (im In- oder Ausland) - und bringen dich sicher ans Ziel.
Kontaktiere uns - wir freuen uns auf dich!