Mountain-Unlimited.com
Du bist hier: Alpinklettern / 3. - 4. Grad / Hoher Dachstein Südwand - Pichlweg

Pichlweg

Sehr schöne alpine Route die durch den östlichen Teil der Südwand führt. Der Pichlweg ist die leichteste Linie durch die Südwand, die Routenfindung ist aber nicht ganz einfach und erfordert alpine Erfahrung. Außerdem sollte man den 4 Grad im alpinen Gelände beherrschen. Die Stände sind alle mit Bohrhaken versehen und an den schwierigsten Stellen sind auch welche zu finden dennoch sollte man mobile Sicherungsmittel einsetzen.

Material: 4 Expressschlingen, 50m Einfachseil, KK-Grundsortiment und ev. noch Steigeisen für den Zustieg

Zustieg: Von der Talstation der Dachstein Gletscherbahn über den markierten Wanderweg zur Südwandhütte. Von dort weiter auf den mit roten Punkten markierten Weg über eine kurze Felsige Steilstufe empor zu den Schneefeldern unter dem markanten Pichlkesssel. Der Einstieg ist gut sichtbar.

Abstieg: Beim Ausstieg auf der Nordseite den Bändern bis zum Klettersteig vom Schulteranstieg folgen. Diesen dann auf den Gletscher oder weiter auf den Gipfel folgen.
Ab Gletscher: Von der Seethalerhütte (Dachsteinwarte) auf dem markierten Gletscherpfad vorbei an den Dirndln leicht ansteigend zur Bergstation der Dachsteingletscherbahn. Oder zu Fuß über die Hunerscharte zurück zur Südwandhütte.

Wir begleiten dich gerne...

Unsere staatlich geprüften Bergführer begleiten dich gerne auf deiner Traumtour (im In- oder Ausland) - und bringen dich sicher ans Ziel.
Kontaktiere uns - wir freuen uns auf dich!